100.000 Ford Kuga rollte in Saarlouis vom Band

22. Januar 2010

Knapp zwei Jahre nach Produktionsbeginn rollte heute (22. Januar) der 100.000 Ford Kuga im Werk Saarlouis vom Band, dessen ursprünglich geplante Fertigungsrate von 240 Einheiten aufgrund der regen Nachfrage schon bald auf 400 Fahrzeuge täglich erhöht wurde.

Mehr als 80 Prozent des ausschließlich in Saarlouis gebauten Ford Kuga sind für den Export bestimmt. Das Crossovver-Modell wird in über 50 Länder bis nach Asien und Afrika geliefert, wobei die größten Märkte Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien und Deutschland sind. (auto-reporter.net/hhg)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: