102 Auszubildende starten bei Porsche ins Berufsleben

6. September 2010

Am heutigen Tag (6. September) beginnen 102 junge Frauen und Männer beim Stuttgarter Sportwagenhersteller Porsche ihren Weg ins Berufsleben. Ausgebildet wird in den Berufsbildern Kfz-Mechatroniker, Industriemechaniker, Fahrzeuginnenausstatter, Fahrzeuglackierer, Elektroniker für Betriebstechnik, Fachkraft für Lagerlogistik oder Industriekaufmann. Zu den neuen Kollegen gehören auch Studierende der Dualen Hochschule.

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung übernimmt Porsche den Nachwuchs in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. Basis dafür ist eine im Juli zwischen Vorstand und Betriebsrat getroffene Vereinbarung zur Standortsicherung, die bis Mitte 2015 gilt. (Auto-Reporter.NET/br)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: