2.800 Mercedes-Benz Lkw für Brasiliens Ministerium für Agrarentwicklung

21. Oktober 2013


Die Tochtergesellschaft, Mercedes-Benz do Brasil, konnte das brasilianische Ministerium für Agrarentwicklung („Ministério do Desenvolvimento Agrário“, kurz: MDA) bei einer Ausschreibung mit dem marktspezifischen Mercedes-Benz Atron Lkw überzeugen. Insgesamt 2.884 Kipper-Lkw sind bestellt und werden ab sofort bis Ende des Jahres an mehrere Gemeinden in ländlichen Regionen Brasiliens ausgeliefert. Der Großauftrag geht aus einer Initiative der brasilianischen Regierung zur Unterstützung der landwirtschaftlichen Familienbetriebe hervor. Diese Initiative ist Teil des nationalen Konjunkturprogramms PAC-2 („Programa de Aceleração do Crescimento”) mit dem Ziel, das Wirtschaftswachstum im Land durch Investitionsprojekte anzukurbeln.Für Mercedes-Benz Trucks ist Brasilien ein bedeutender Absatz-markt, in dem Mitte 2013 bereits das zweimillionste Mercedes-Benz Nutzfahrzeug vom Band im Werk São Bernardo do Campo gerollt ist. Stefan Buchner, Leiter Mercedes-Benz Trucks Europa und Latein-amerika: „Mit rund 27.000 verkauften Lkw bis August diesen Jahres ist Brasilien der weltweit absatzstärkste Markt für Mercedes-Benz Lkw.“ Buchner ergänzt: „Brasilien wird auch in Zukunft eine wichtige Rolle für unser globales Wachstum spielen.“Präsident von Mercedes-Benz do Brasil und CEO für Lateinamerika, Philipp Schiemer: „Wir sind stolz darauf, dass die brasilianische Regierung weiterhin auf Produkte mit dem Stern vertraut. Die Mercedes-Benz typisch hohe Qualität, der effiziente Kraftstoff-verbrauch sowie die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten unseres Mercedes-Benz Atron waren ausschlaggebend für diesen Auftrag.“ (Auto-Reporter.NET)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: