22. internationale Fahrradmesse Eurobike Friedrichshafen

13. August 2013


Die 22. internationale Fahrradmesse ist von 28. bis 31. August 2013 der Treffpunkt für das weltweite Bike-Business. Marktführer, Fachhändler, Experten und Journalisten ebenso wie Tüftler und Exoten kommen am Bodensee zusammen. 1 280 Aussteller aus 54 Nationen sind präsent, über 40 000 Fachbesucher aus rund 100 Nationen und 1 800 Journalisten aus 36 Ländern werden erwartet.„Die weltweit größte Premieren-, Marketing- und Ordermesse für die Fahrradbranche bietet eine ideale Plattform, auf der das komplette Spektrum präsent ist“, sind Messechef Klaus Wellmann und Eurobike-Projektleiter Stefan Reisinger überzeugt. Die internationale Fahrradmesse deckt nicht nur das gesamte Angebot der Sport- und Stadträder ab, auch E-Bikes haben wieder ihren großen Auftritt.Den positiven Trend „Pro Fahrrad“ spürt auch die deutsche Fahrradindustrie. Nach Angaben des Zweirad-Industrie Verbands (ZIV) liegt der jährliche Absatz an Fahrrädern konstant bei vier Millionen Stück, allerdings werden die verkauften Fahrräder in der Ausstattung hochwertiger, was auch den Umsatz steigen lässt. Besonders gefragt sind E-Bikes. Immer leistungsfähigere Akkus, stetig weiterentwickeltes Design samt Antrieben sorgen für Freude am Fahren. Das belegen auch die harten Zahlen: Der Anteil der verkauften E-Bikes am Gesamtmarkt hat sich seit dem Jahr 2007 mehr als vervierfacht, auf zuletzt 380.000 Stück im Jahr 2012. Europas größter Fahrradhersteller Accell aus den Niederlanden machte mit den E-Bikes im ersten Halbjahr 28 Prozent mehr Umsatz. Am stärksten stieg nach Angaben des Unternehmens die Nachfrage in Deutschland, den Niederlanden, Dänemark und Norwegen.Zunehmend gefragt sind auch Falträder und Lastenfahrräder, die zusammen mit dem E-Bike einen Teil der neuen, ökonomischen und ökologischen Mobilität darstellen. Radfahren mit dem richtigen Zubehör macht doppelt Spaß: Daher freut sich die Branche seit Jahren über ein stetiges Wachstum im Zubehörbereich. Besonders gefragt sind hier neben praktischer Fahrradbekleidung vor allem Navigationsgeräte. Am Samstag den 31. August ist bei der Eurobike der Publikums-Tag. (Auto-Reporter.NET)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: