A.T.U erzielt grundlegende Einigung mit den wesentlichen Gläubigern

24. Oktober 2013


Marktführer im deutschen Kfz-Service, ist einen entscheidenden Schritt in der Erarbeitung einer Lösung zur finanziellen und bilanziellen Sanierung des Unternehmens vorangekommen. Das Management und der Eigentümer von A.T.U sowie der größte Anleiheinvestor des Unternehmens, Gesellschaften von Centerbridge Partners, L.P., haben sich auf ein Eckdatenpapier zu den grundlegenden ökonomischen Rahmenbedingungen eines umfangreichen bilanziellen Schuldenabbaus verständigt. Centerbridge Partners, L.P. ist eine Private Equity Gesellschaft mit Büros in New York und  London. Zudem hat ein weiterer wesentlicher Anleiheinvestor, Fonds, die von Goldman Sachs Investment Partners gemanagt werden, die Unterstützung des eingeschlagenen Kurses angekündigt. Das operative Geschäft von A.T.U läuft davon nabhängig normal weiter. Die Verhandlungen laufen äußerst konstruktiv und sollen noch im vierten Quartal abgeschlossen werden. Zudem ist die Liquiditätsausstattung es Unternehmens gesichert und die Bevorratung für das Wintergeschäft läuft nach Plan. (Auto-Reporter.NET)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: