ADAC auf der Techno Classica in Essen

18. März 2011


Seit vielen Jahren ist der ADAC auf der Techno Classica in Essen als kompetenter Partner präsent. Die Ausstellung gilt weltweit als die größte Liebhabermesse für Oldtimer, Prestigefahrzeuge, klassischen Motorsport, Klubszene, Ersatzteile und Restaurierung. Vom 30. März bis zum 3. April 2011 wird der Stand (Halle 3; Stand 215) des Automobilklubs auch bei der bereits 23. Ausgabe dieser Messe wieder ein zentraler Treffpunkt für viele Oldtimer-Freunde und Markenklubs sein.

Es gibt u.a. Auskünfte zu Oldtimer-Veranstaltungen, Technik, Touren- und Reiseinformationen, Verkehrspolitik sowie zum Oldtimerweltverband FIVA. Informiert wird zudem über die vielfältigen ADAC Pokalserien wie z.B. den ADAC FIVA Historic Cup, den ADAC Classic Revival Pokal für Motorräder und Automobile oder der 2011 erstmals ausgetragenen ADAC FIVA Historic Bergmeisterschaft.

Technik-Experten beantworten Fragen zu Oldtimer-Zulassungen oder -Ausstattungen. Ein Thema, das auch Besitzer klassischer und historischer Fahrzeuge betrifft, ist auch der Biosprit E10. Infos gibt es zudem zu den ADAC-ClassicCarVersicherung oder den Veranstaltungen der Regionalclubs.

Höhepunkte auf dem Stand des Klubs sind ein historisches Vorkriegsmotorrad, eine Allright (Baujahr 1908), sowie ein Volkswagen Hebmüller Cabriolet aus dem Jahr 1949.

Öffnungszeiten der 23. Techno Classica:

Mittwoch, 30. März 2011: 14 bis 20 Uhr (Vorschau-, Presse-, und Fachbesuchertag)
Donnerstag, 31. März 2011: 10 bis 18 Uhr
Freitag, 1. April 2011: 10 bis 19 Uhr
Samstag, 2. April 2011: 9 bis 18 Uhr
Sonntag, 3. April 2011: 9 bis 18 Uhr

(Auto-Reporter.NET/sr)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: