ADAC: Benzin teurer, Diesel billiger

20. März 2015

Picture

Obwohl der Rohölpreis im Vergleich zur Vorwoche um knapp vier Dollar pro Barrel zurückgegangen ist, gab es nur vergleichsweise geringe Bewegungen am Kraftstoffmarkt. So kostet nach Angaben des ADAC der Liter Super E10 im Schnitt 1,384 Euro und damit 0,6 Cent mehr als vergangene Woche. Der Liter Diesel notiert derzeit durchschnittlich bei 1,209 Euro, das sind 1,3 Cent weniger als in der Vorwoche.

Generell empfiehlt der ADAC, die Preise vor dem Tanken zu vergleichen und besonders günstige Tankstellen anzusteuern. Informationen über sämtliche aktuelle Kraftstoffpreise in Deutschland bietet die Smartphone-App „ADAC-Spritpreise". Weitere Informationen über die aktuellen Spritpreise im In- und Ausland gibt es zudem unter www.adac.de/tanken. (dpp-AutoReporter)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: