ADAC: Kraftstoffpreise geben nach – Auch Rohölpreis gesunken

8. Mai 2014

Picture

Die Preise für Benzin und Diesel in Deutschland sind gegenüber der vergangenen Woche gesunken. Laut aktueller ADAC Auswertung kostet derzeit ein Liter Super E10 im bundesweiten Schnitt 1,534 Euro. Gegenüber der Vorwoche ist dies ein Minus von einem Cent. Diesel verbilligte sich um 0,8 Cent. Ein Liter kostet somit aktuell im Mittel 1,376 Euro.

Auslöser für den Spritpreisrückgang ist laut ADAC der gesunkene Rohölpreis. So kostet ein Barrel der Sorte Brent rund 107 Dollar und damit eineinhalb Dollar weniger als vor Wochenfrist. Auch der stärkere Euro trägt zur derzeitigen Entwicklung der Kraftstoffpreise bei. Detaillierte Informationen über die Preise im In- und Ausland gibt es unter www.adac.de/tanken. Hinweise über die günstigsten Tankstellen in der Nähe gibt es über die App „ADAC Spritpreise". (dpp-AutoReporter)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: