ADAC: Leichter Preisrückgang bei Benzin und Diesel

23. Oktober 2013


An den Zapfsäulen der deutschen Tankstellen herrscht derzeit herbstliche Ruhe. Wie die wöchentliche Auswertung der ADAC Kraftstoffpreisdatenbank zeigt, kostet ein Liter Super E10 aktuell im bundesweiten Schnitt 1,520 Euro – das ist ein Minus gegenüber der Vorwoche von 0,2 Cent. Auch Dieselfahrer tanken etwas  günstiger als vor einer Woche: Ein Liter Diesel kostet 1,413 Euro und damit 0.4 Cent weniger.Die Preisentwicklung bei den Kraftstoffen wird bestimmt durch den moderaten Anstieg des Rohölpreises (Sorte Brent) und durch die Stärkung des Euro gegenüber dem US-Dollar. Der ADAC empfiehlt den Autofahrern trotz der geringen Veränderung gegenüber der Vorwoche, die teils erheblichen Preisschwankungen im Tagesverlauf zu ihren Gunsten zu nutzen und die Preise vor dem Tanken zu vergleichen. Laufend aktuelle Preisinformationen von den Tankstellen findet man unter www.adac.de/tanken sowie über die für iOS- und Android-Betriebssysteme entwickelte App „ADAC Spritpreise“. (Auto-Reporter.NET)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: