ADAC-Mitfahrclub: Europaweit günstig ans Ziel

23. Januar 2010

Seit August letzten Jahres gibt es den ADAC-Mitfahrclub, der neben den konventionellen Beförderungsmitteln eine kostengünstige und umweltfreundliche Reisealternative bietet. Unter www.adac.de/mitfahrclub stehen in Kooperation mit dem Marktführer mitfahrgelegenheit.de täglich etwa 200.000 Fahrten zur Auswahl.

Ein Preisrechner auf der Internetseite des ADAC-Mitfahrclubs gibt Auskunft, wie viel auf welcher Strecke verlangt werden sollte, um auch wirklich günstiger zu reisen als mit eigenem Auto, Bus oder Bahn. Mit den Informationen zu Auto, Strecke und Auslastung des Wagens lässt sich so der exakte Fahrpreis errechnen.

Die Leistungen des Mitfahrclubs sind kostenlos und für jedermann zugänglich und nutzbar. Für den Fahrer ist eine einmalige Registrierung erforderlich, für Mitfahrer möglich. Durch eine Registrierung stehen den Suchenden weitere Informationen zur Verfügung. Angemeldete Mitfahrer haben die Möglichkeit, sich per E-Mail die passenden Angebote zuschicken zu lassen. (auto-reporter.net/sr)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: