ADAC: Tanken wieder etwas günstiger

28. August 2013


Die Spritpreise haben sich im Vergleich zur Vorwoche wieder etwas entspannt. Diesel und Super E10 sind, wie die Auswertung der ADAC Kraftstoffpreisdatenbank zeigt, um über zwei Cent pro Liter gesunken. Damit lag Super E10 im bundesweiten Durchschnitt bei 1,568 Euro und damit 2,2 Cent unter dem Niveau der Vorwoche. Bei Diesel ist ein Preisrückgang von 2,4 Cent zu verzeichnen. Ein Liter kostet 1,417 Euro, in der Vorwoche lag der Liter bei 1,441.Trotz des leichten Rückgangs rät der Club Autofahrern weiter die Preise zu vergleichen und nur günstige Tankstellen anzufahren. Unter www.adac.de/tanken und dem Stichwort „Tanken auf Reisen“ gibt es eine umfangreiche Liste sowie eine Deutschlandkarte, die rund 200 besonders preisgünstige Tankstellen in unmittelbarer Nähe zur Autobahn zeigen. (Auto-Reporter.NET/hhg)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: