Alfa Giulietta gewinnt „Design Trophy 2010“ bei den Kompakten

2. April 2010

Noch nicht auf dem Markt, hat der neue Alfa Romeo Giulietta bereits seinen ersten Preis gewonnen. Bei der von dem Fachmagazin „Auto Zeitung“ initiierten „Design Trophy 2010“ ging er in der Kategorie „Schönster Kompakter“ als Sieger hervor. Rund 14.000 Leser beteiligten sich an der Wahl und bestätigten mit dem ersten Platz der Giulietta, dass Alfa mit dem Nachfolger des 147 erneut ein Design-Statement der besonderen Art gesetzt hat.

Starten wird die neue Giulietta am 15. Mai zu Preisen ab 19.900 Euro. Als Antrieb stehen zunächst zwei Benziner und zwei Diesel mit einer Leistungsspanne von 77 kW/105 PS bis 125 kW/170 PS zur Wahl, die stets über eine Turbo-Aufladung und Start-Stopp-System verfügen. Nur wenige Wochen später folgt dann der Alfa Romeo Giulietta Quadrifoglio Verde. (auto-reporter.net/hhg)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: