Alfa-Sondermodell MiTo Connect

17. März 2014

Picture

Für 18.990 Euro bietet Alfa Romeo das Sondermodell MiTo Connect an. Das namensgebende Ausstattungsdetail ist das hauseigene Infotainmentsystem „Uconnect". Es besteht aus einem Navigationssystem, einem Radio - hier inklusive des digitalen Highend-Empfangsmodus DAB+ -, einem CD-/MP3-Player, einer Bluetooth-Freisprechanlage inklusive Voice Control und Bluetooth-Audio-Streaming sowie den digitalen Eingängen via AUX-IN und USB.
 
Im Fall des MiTo CONNECT ebenfalls serienmäßig an Bord: ein „SMS Reader", über den eingehende Sprachnachrichten der gekoppelten Smartphones vorgelesen werden. Bedient wird Uconnect über einen fünf Zoll großen Farb-Touchscreen und zwei Drück-/Drehregler. Zur erweiterten Ausstattung des MiTo Connect gehören im Interieur eine Mittelarmlehne vorn mit Ablagefach und alle Seriendetails der Turismo-Ausstattung wie Multifunktions-Lederlenkrad, Vordersitze mit Lordoseneinstellung, Einstiegsleisten mit Edelstahleinsatz usw.

Im Exterieurbereich hat Alfa Romeo die Ausstattung um 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine Bi-Color-Lackierung (Weißton „Biancospino" mit Dach und Spiegelkappen im Schwarzton „Nero"), dunkel getönte Scheiben im Fond, Rahmen für die Frontscheinwerfer und die Heckleuchten in „Titangrau" sowie - als schwarzes Symbol auf weißem Lack - die legendäre Alfa Romeo Schlange aus dem Markenlogo erweitert. Angetrieben wird der kleine Alfa Romeo durch den TwinAir Euro-6-Turbomotor mit 77 kW/105 PS. (dpp-AutoReporter/wpr)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: