AMI 2012: CBR600F LCR-Edition mit dem Sound der MotoGP

29. Mai 2012


Hondas Supersportler CBR600F gibt es jetzt im Design echter Champions: Das Motorrad wird in einer auf 100 Stück limitierten Sonderedition angeboten. In den Farben des MotoGP-Teams LCR, das den deutschen Erfolgsfahrer und Moto2-Weltmeister Stefan Bradl unter Vertrag hat, bekommt der 102-PS-Renner nicht nur den Sound der Grand-Prix-Serie, sondern auch Accessoires, die die CBR600F noch sportlicher machen. Außerdem bekommt jeder der 100 Kunden eine Autogrammkarte von Bradl.Neben dem offiziellen LCR-Design hat diese Edition eine Soziussitzabdeckung und eine Hinterradabdeckung in Pearl Nightstar Black, Progrip Griffe und einen Arrow-Auspuff Street Thunder Titan. Das Editionsmodell kostet 9.999 Euro inklusive Nebenkosten. Durch das Design, das Zubehör und den Arrow-Auspuff hat der Kunde einen Preisvorteil von 982 Euro. Weltpremiere feiert die CBR600F in der LCR-Edition auf der AMI in Leipzig (2.–10. Juni 2012) auf dem Honda-Stand (Halle 1,E22).Die CBR600F gibt es weiterhin auch in weiß-rot (Pearl Cool White /Hyper Red) und schwarz (Pearl Nightstar Black / Mat Cynos Gray Metallic) für 9.255 Euro inkl. Nebenkosten. (Auto-Reporter.NET/sr)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: