Audi mit zwei Preisen beim „OFF ROAD AWARD 2011“

11. Februar 2011


Der Audi A6 allroad quattro wurde bei der Leserwahl der Zeitschrift „OFF ROAD“ zum besten Modell in der Kategorie „Crossover“ gewählt. Der Audi Q5 kam in der Klasse „SUV“ auf den dritten Platz.

Der A6 allroad quattro biete hohe Antriebs- und Fahrdynamik auch abseits befestigter Straßen und sei zudem geräumig, luxuriös, markant und vielseitig, heißt es in der Begründung für das sehr gute Abschneiden. Den Q5 mache die Vereinigung der Dynamik einer sportlichen Limousine mit einem hochvariablen Innenraum für aktive Menschen zum idealen Begleiter für Business, Sport, Freizeit und Familie.

Bei der diesjährigen Wahl haben die Leser mit 53.648 abgegebenen Stimmen zwischen 101 Fahrzeugen und in acht Kategorien gewählt. Die Preise nahm Mischa Ehlers, Leiter Produktmarketing Deutschland bei Audi, gestern Abend (10. Februar) in München entgegen. (Auto-Reporter.NET/br)
   

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: