AUTO TEST: Toyota Prius Plug-In ist e-Car des Jahres

19. September 2013


Der Toyota Prius Plug-In ist das Elektro-Auto des Jahres 2013. 13.338 Leser der Zeitschriften AUTO BILD und AUTO TEST stimmten von Ende März bis Ende April ab und kürten den Prius mit Stecker zum Sieger, gefolgt vom BMW i3 und dem Mercedes SLS ed auf den Plätzen zwei und drei. In den Kategorien "Bestes Gesamtkonzept" und "BesterPlug-in-Hybrid" liegt der Gesamtsieger ebenfalls ganz vorn. Insgesamt wurden in 13 Kategorien die Gewinner ermittelt, der Award wird in diesem Jahr zum vierten Mal vergeben. Der Opel Ampera erhielt die Auszeichnung als "Bester Evergreen", das "Beste Konzept" hat die Mercedes B-Klasse Fuel Cell und das "Beste batterieelektrische Serienauto" ist der BMW i3. Außerdem kürte eine Experten-Jury BMWi-Leiter Ulrich Kranz zur Person des Jahres. Innovation des Jahres ist der Druckluft-Hybrid (PSA Peugeot-Citroën). Die Jury bestand aus Prof. Uwe Sauer von der Rheinisch-Westfälischen Hochschule Aachen, Frank Hohmann, dem Marketingdirektor von Goodyear Dunlop Reifen Deutschland, Dr. Andreas Scheuer, dem parlamentarischen Staatssekretär des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. Ebenfalls zur Jury gehörten die beiden Chefredakteure von AUTO BILD und AUTO TEST Bernd Wieland und Olaf Schilling, die während der IAA-Pressetage die Awards überreichten. (Auto-Reporter.NET)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: