Avis Dänemark kauft 400 Nissan Elektroautos

5. April 2014

Picture

Mit dem Kauf von 400 fabrikneuen Nissan Leaf hat die dänische Dependance des Mietwagenunternehmens Avis einen neuen Weltrekord im Kauf von Elektroautos aufgestellt. Dank der Förderung durch die dänische Energieagentur werden Kunden künftig den rein elektrisch angetriebenen Nissan Leaf für einen Komplettpreis von monatlich 468 Euro leasen können. Im Preis enthalten sind 2500 freie Kilometer, Mehrwertsteuer, Versicherung und die Ladekabel. Es gibt keine vertraglich festgesetzte Leasinglaufzeit; so können die Nutzer den Elektro-Nissan nach Belieben bis zu 36 Monate lang testen.

Die bislang größte Order eines Elektrofahrzeugs durch einen Privatkunden wurde heute in Kopenhagen mit der Übergabe der ersten zehn Nissan Leaf gestartet. Avis Dänemark-Geschäftsführer Kasper Gjedsted sagt: „Dank der Unterstützung durch die dänische Energieagentur können wir das Elektrofahrzeug zu günstigeren Konditionen anbieten als ein konventionell angetriebenes Modell. Ich bin überzeugt, dass speziell öffentliche Institutionen und Unternehmen nun stärker dazu animiert werden, auf Elektrofahrzeuge umzusatteln. Denn sie sind ideal für Flottenfuhrparks." 100 Exemplare werden noch in diesem Monat den Betrieb auf dänischen Straßen aufnehmen. Die übrigen 300 vervollständigen im Laufe des Jahres die Zero Emission-Flotte von Avis. Die Anwesenheit des dänischen Ministers für Klima, Energie und Wohnungsbau, Rasmus Helveg Petersen, markierte zugleich den Start des ersten von vier geplanten Großprojekten der Energieagentur zur stärkeren Förderung der Elektromobilität in Dänemark.

Die Großbestellung von Avis wird die Zahl der neu zugelassenen Elektrofahrzeuge im Vergleich zu 2013 um 60 Prozent erhöhen. Bislang steckte die Zero Emission-Mobilität auch in Dänemark noch in den Kinderschuhen. Doch nun erwarten Avis und Nissan dank der neuen Initiative eine stärkere Nachfrage nach Elektrofahrzeugen und einen Durchbruch für die lokale Elektromobilitäts-Wirtschaft.

„Die Erweiterung unserer Flotte um den Nissan Leaf ist ein wichtiger Schritt in Richtung einer ‚grüneren‘ Zukunft. Sowohl für das Mietwagengeschäft als auch für Dänemark als Ganzes", betont Kasper Gjedsted.

Mit bislang über 105.000 verkauften Einheiten ist der Nissan Leaf das erfolgreichste Elektroauto der Welt. In Norwegen belegte er 2013 mit über 3750 Fahrzeugen Platz drei der Neuzulassungsstatistik; im Januar und Februar war der in zweiter Generation im britischen Nissan Werk Sunderland gebaute Stromer sogar das meistverkaufte Auto des skandinavischen Landes. (dpp-AutoReporter/ wpr)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: