BMW Motorrad Auslieferungen per Juli 9,9% über Vorjahr

8. August 2013


Von Januar bis einschließlich Juli 2013 lieferte BMW Motorrad weltweit 76.182 ( Vj.: 69.329 Eh) Motorräder und Maxi-Scooter an seine Kunden aus, 9,9 % mehr als im Vorjahr. Auf den Monat Juli entfallen 11.241 (Vj.: 10.140 Eh)  Fahrzeuge. Das ist gegenüber dem bereits starken Absatzergebnis vom Juli 2012 ein Plus von 10,9% und gleichzeitig das beste Juli-Ergebnis aller Zeiten. Absatzspitzenreiter ist unangefochten die neue, wassergekühlte R 1200 GS mit 17.296 verkauften Einheiten. Als stärkster Einzelmarkt von BMW Motorrad behauptet sich weiterhin mit großem Abstand Deutschland, gefolgt von den USA, Italien, Frankreich, Brasilien und Großbritannien.Heiner Faust, Leiter Vertrieb und Marketing BMW Motorrad:  „Nach unserem Rekordabsatz für das erste Halbjahr‘13 zeigt sich auch unser Juli-Ergebnis außerordentlich erfreulich.  Mit  11.241 verkauften Fahrzeugen liegen wir 10,9 % über dem bereits sehr starken Juli-Ergebnis von 2012. Noch nie zuvor haben wir in einem Juli mehr Fahrzeuge verkauft. Per Juli liegen wir knapp 10% über Vorjahr und halten Kurs auf einen neuen Absatzrekord 2013. Es zeichnet sich ab, dass die neue R 1200 GS einen fulminanten Verkaufsstart hinlegt. Sie führt die BMW Motorrad Rangliste der bestverkauften Modelle mit Abstand an. Insgesamt können wir mit dem Modellmix bisher sehr zufrieden sein. Mit 12.289 Einheiten sind beispielsweise die Mittelklasse-Enduros F 700 GS und F 800 GS/GS Adventure nach der großen GS unsere meistverkauften Motorräder und das trotz eines deutlich gewachsenen Wettbewerbsumfelds. Von unseren Luxustourern K 1600 GT und GTL haben wir einschließlich Juli 5.141 Stück verkauft.  Gut im Rennen liegen nach wie vor auch die Supersportler S 1000 RR und HP4 mit insgesamt 6.254 verkauften Einheiten und die Maxi-Scooter mit 6.531 Einheiten.  Insgesamt 11.574 Kunden entschieden sich für die Modelle R 1200 RT, R 1200 GS Adventure und R 1200 R, die weiterhin mit dem luftgekühlten Boxer-Motor ausgeliefert werden." (Auto-Reporter.NET)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: