BMW und UnternehmerTUM holen TechShop nach Deutschland

1. Oktober 2013


Die BMW Group und UnternehmerTUM, das Zentrum für Innovation und Gründung an der TU München, intensivieren ihre Zusammenarbeit. Der Automobilhersteller unterstützt UnternehmerTUM beim Ausbau des Entrepreneurship Zentrums auf dem Forschungscampus in München-Garching. Dazu soll die Firma TechShop aus dem Silicon Valley nach Deutschland geholt und die Erfolgsgeschichte dieses Innovationsunternehmens hierzulande fortgesetzt werden.Das Zentrum wird neben den bisherigen Trainings- und Beratungsleistungen auf 1.800 Quadratmetern eine High-Tech-Werkstatt-Infrastruktur aus Maschinen, Werkzeugen und Software für den Prototypenbau und die Kleinserienfertigung bieten. In München-Garching entsteht die erste von TechShop verantwortete Werkstatt in Deutschland.Mit der neuen öffentlich zugänglichen High-Tech-Werkstatt sollen vor allem kreative Menschen, Gründer, Start-ups, Mitarbeiter der BMW Group sowie anderer Unternehmen angesprochen werden. Das Entrepreneurship Zentrum richtet sich mit diesem einzigartigen Angebot an die nationale und internationale Innovations- und Gründerszene mit dem Ziel, wichtige Impulse für Bayerns Innovationskraft und Wirtschaft zu setzen.Durch die Zusammenarbeit mit der BMW Group soll Unternehmensgründern exzellentes Know-How zugänglich gemacht werden. Die BMW Group verspricht sich davon, näher an wegweisenden Innovationen zu sein. Darüber hinaus sollen auch Innovationen gefördert werden, die von Mitarbeitern der BMW Group initiiert wurden. Die Werkstatt soll für die Mitarbeiter auch zum Bau von Prototypen zugänglich sein. (Auto-Reporter.NET/hhg)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: