BMW wird Partner der „Les Voiles de Saint Tropez“

14. September 2013


Schon der Name „Les Voiles de Saint-Tropez“ – die Segel von Saint Tropez – lässt erahnen, welch atemberaubender Anblick sich alljährlich Ende September vor Saint-Tropez an der Côte d’Azur bietet. Mehr als 300 klassische und moderne Yachten mit bis zu 50 Metern Länge kommen zu einer einzigartigen Regatta zusammen, die traditionell das Saisonfinale und den Höhepunkt der Regattaserie für Hochseeyachten im Mittelmeer bildet. BMW erweitert sein Yachtsport-Engagement um ein weiteres Highlight und ist Partner der ausrichtenden Société Nautique de Saint-Tropez und damit zugleich Partner der diesjährigen Ausgabe (28. September bis 6. Oktober). „Wir sind sehr stolz auf diese Partnerschaft mit dem renommierten Yachtclub Société Nautique de Saint-Tropez und der faszinierenden Les Voiles de Saint-Tropez. Nicht nur für Yachtsportbegeisterte ist dieses prestigeträchtige Event ein echtes Highlight“, sagt Eckhard Wannieck, Leiter BMW internationales Sponsoring, Kooperationen und Product Placement. „Klassik trifft hier auf Moderne, zeitlose Ästhetik auf innovatives Design und Technologie. Zudem spielen Siegeswillen und Teamgeist, aber auch das freundschaftliche Miteinander und die Leidenschaft für das Segeln eine große Rolle. Dies alles sind Werte, die BMW gerne unterstützt und die auch für unsere Marke einen hohen Stellenwert haben.“André Beaufils, President der Société Nautique de Saint-Tropez, freut sich über die Partnerschaft: „Wir sind sehr stolz, BMW wieder bei der Voiles de Saint-Tropez an Bord begrüßen zu dürfen. Ein Partner mit so großem Renommee verleiht unserer Regatta zusätzlichen Glanz.“ (Auto-Reporter.NET/hhg)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

BMW wird Partner der „Les Voiles de Saint Tropez“

14. September 2013


Schon der Name „Les Voiles de Saint-Tropez“ – die Segel von Saint Tropez – lässt erahnen, welch atemberaubender Anblick sich alljährlich Ende September vor Saint-Tropez an der Côte d’Azur bietet. Mehr als 300 klassische und moderne Yachten mit bis zu 50 Metern Länge kommen zu einer einzigartigen Regatta zusammen, die traditionell das Saisonfinale und den Höhepunkt der Regattaserie für Hochseeyachten im Mittelmeer bildet. BMW erweitert sein Yachtsport-Engagement um ein weiteres Highlight und ist Partner der ausrichtenden Société Nautique de Saint-Tropez und damit zugleich Partner der diesjährigen Ausgabe (28. September bis 6. Oktober). „Wir sind sehr stolz auf diese Partnerschaft mit dem renommierten Yachtclub Société Nautique de Saint-Tropez und der faszinierenden Les Voiles de Saint-Tropez. Nicht nur für Yachtsportbegeisterte ist dieses prestigeträchtige Event ein echtes Highlight“, sagt Eckhard Wannieck, Leiter BMW internationales Sponsoring, Kooperationen und Product Placement. „Klassik trifft hier auf Moderne, zeitlose Ästhetik auf innovatives Design und Technologie. Zudem spielen Siegeswillen und Teamgeist, aber auch das freundschaftliche Miteinander und die Leidenschaft für das Segeln eine große Rolle. Dies alles sind Werte, die BMW gerne unterstützt und die auch für unsere Marke einen hohen Stellenwert haben.“André Beaufils, President der Société Nautique de Saint-Tropez, freut sich über die Partnerschaft: „Wir sind sehr stolz, BMW wieder bei der Voiles de Saint-Tropez an Bord begrüßen zu dürfen. Ein Partner mit so großem Renommee verleiht unserer Regatta zusätzlichen Glanz.“ (Auto-Reporter.NET/hhg)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: