Caravan Salon 2013: Reisemobil Vario Perfekt ist wirklich nahezu perfekt

1. September 2013


"Geht nicht gibt es nicht - so lasen wir in Ihrem Katalog. Bitte integrieren Sie also unser Eichenholz aus Familienbesitz in den Möbelbau und bringen für uns die Alpen aufs Mobil" - so lautete der individuelle Kundenwunsch an die Reisemobilmanufaktur Variomobil in Bohmte. Dort staunte man nur kurz und setzte dann den schweizerischen Kundenblick anhand der Geodaten / Navigation in ein einmaliges Design um. Für das Alpenpanorama entstand die längste rundumlaufende Lackierschablone in der 30jährigen Geschichte der Firma VARIOmobil Fahrzeugbau GmbH. Das Interieur in "bentART" Design, Antik-Eiche Natur, besticht durch ca. 250 Jahre alte, unbearbeitete Oberflächen. Wer jetzt ein behäbiges dunkles Fahrzeug oder gar Eiche rustikal erwartet, wird überrascht vom modernsten Alpen-Ambiente des hellen großzügigen Reisemobil-Salons. Das gediegene Interieur in edler naturbelassener Eiche präsentiert sich beeindruckend schlicht vor cremeweißem Interieur in "bentArt"-Design.Diese Ausstattungslinie des auf einem MAN TGM basierenden neun bis zwölf Meter langen Reisemobils inclusive Garage besticht durch sanft gerundete Form und bringt die helle Leder-Wohnlandschaft mit bequemen, elektrisch verstellbaren Captain's Chairs erst richtig zur Geltung. Von der Edelstahl-Küchen- und Badtechnik bis hin zu Multimedia vom Feinsten…dieses Wohnmobil ist ein Traummobil. Hat allerdings auch seine Preis: 365.000.110 Euro Besonderheiten (Auto-Reporter.NET/hhg)
      

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: