Christian Geistdörfer Opels neuer Markenbotschafter

28. Dezember 2009

Christian Geistdörfer, langjähriger Rallye-Partner von Walter Röhrl, wird zukünftig die Adam Opel GmbH bei Fahrzeugpräsentationen und anderen Aktionen als Markenbotschafter unterstützen. Damit kehrt er zu seinen Motorsportwurzeln zurück.

1975 bestritt Geistdörfer seine ersten Einsätze bei der deutschen Rallyemeisterschaft auf einem Kadett C GT/E für das Opel Euro-Händler-Team. Zusammen mit Walter Röhrl konnte er 1982 auf Opel Ascona 400 die Rallye-Weltmeisterschaft gewinnen.

Als neuer Dienstwagen dient Geistdörfer ein 325 PS starker Insignia OPC Sports Tourer, der gerade von der Fachzeitschrift „Auto Bild Sportscars“ zum „Sportwagen des Jahres 2009“ gekürt wurde.

„Ich habe die emotionale Bindung zur Marke Opel nie verloren und freue mich umso mehr, heute wieder mit dem traditionsreichen Unternehmen zusammenzuarbeiten. Der Insignia OPC Sports Tourer sei genau das Auto, das seinen Ansprüchen an einen „schnellen, sportlichen und trotzdem sicheren und komfortablen Reisebegleiter“ entspreche, so Geistdörfer. (auto-reporter.net/br)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: