Daimler: Kommt der Partner-Ersatz bei Li-Tec für Evonic aus Asien?

3. November 2013


Nach Informationen aus Branchenkreisen könnte der neue Partner für Li-Tec nach dem Ausscheiden von Evonic aus Asien kommen. Für asiatische Investoren sei Li-Tec bestimmt ein interessantes Kaufobjekt, denn so könnte man den Local Content Anteil bei Elektro-Fahrzeugen in Europa gravierend erhöhen.Die strategische Partnerschaft Daimler/ Evonic bei der Batterietechnik ist damit nach nur wenigen Jahren in die Brüche gegangen. Dabei hatten der Automobilriese Daimler und der Mischkonzern Evonik die Allianz bei der Bekanntgabe Ende 2008 noch als “wichtigen Meilenstein” für die Serienfertigung von Elektrofahrzeugen gefeiert. Die Partner hatten das Marktvolumen leistungsfähiger Lithium-Ionen-Batterien bis Ende dieses Jahrzehnts mit über zehn Milliarden Euro errechnet. Ein weiteres Problem war bei Daimler und Evonik die unterschiedliche Auffassung über die Aufnahme neuer Partner. (dpp-AutoReporter)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: