Dekra: Neues Führungsteam am Start

12. März 2010

Seit 1. März ergänzt Dr. Rolf Krökel (43) das Managementteam der Dekra International GmbH neben Dr. Roland Krause (52) als Geschäftsführer. Die Veränderung ergab sich aus der Bestellung Stefan Kölbls zum Vorstandschef von Dekra e.V. und AG zum 1. Januar 2010. Bis zu diesem Zeitpunkt war Kölbl Leiter des Geschäftsbereichs Dekra Automotive International und gleichzeitig Geschäftsführer der Dekra International GmbH.

Seit 2007 ist Krökel bei Dekra als Leiter Business Development und Beteiligungsmanagement der Business Unit Dekra Automotive tätig. Er hatte großen Anteil am erfolgreichen Ausbau des internationalen Geschäfts und an Zukäufen im Bereich der automotiven Dienstleistungen. Vor seinem Einstieg bei den Stuttgartern war er Prokurist bei der auf Unternehmensbeteiligungen spezialisierten Gesellschaft BWK.

Roland Krause ist seit 1990 im Unternehmen und war bis 1994 maßgeblich am Aufbau des Dekra-Geschäfts in den neuen Bundesländern beteiligt. Die dabei gewonnenen Erfahrungen setzte er 1994/1995 beim Aufbau der tschechischen und slowakischen Dekra-Niederlassungen ein. Seit Januar 1996 ist er in verschiedenen Geschäftsführungsfunktionen der Dekra Automotive International tätig.

Aufgabe der neuen Doppelspitze wird es sein, das bisherige Ziel weiter zu verfolgen, sprich die Präsenz im Automobilgeschäft durch organisches Wachstum und Zukäufe zu erweitern. (auto-reporter.net/sr)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: