Der Chevrolet-Vertrieb endet im Juli vorzeitig

28. März 2014

Picture

Ab Juli werden in Deutschland keine neuen Chevrolet-Modelle mehr verkauft berichtet das Branchen-Blatt "kfz-Betrieb". Zurzeit sind nur noch 3.000 Neufahrzeuge bei den Händlern. Der Verkauf der Chevrolet-Modelle Corvette und Camaro soll künftig vom Vertrieb der GM-Premiummarke Cadillac übernommen werden. (dpp-AutoReporter)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: