Evonik macht Schluss mit Li-Tec Daimler Joint Venture

1. November 2013


Den kompletten Rückzug aus dem Geschäft mit Lithium-Ionen-Batterien hat der Chef Klaus Engel von Evonik nach einem Bericht von "electrive.net verkündet. Für den 50 Prozent-Anteil an Li-Tec, dem Joint Venture mit Daimler, werde aktiv ein Käufer gesucht. Den zu finden, wird nicht einfach. Für den Batterie-Standort Europa ist diese Entscheidung ein schwerer Rückschlag. (dpp-Auto-Reporter)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: