Fiat 500X: Mehr Technologie im neuen Modelljahr

27. Oktober 2017

Picture

Der Fiat 500X geht mit neuen Technologien und leicht umdekoriert
ab 16.490 Euro in das Modelljahr 2018. Er bietet mit dem
Entertainmentsystem Uconnect HD Live (ab Ausstattung Pop Star),
moderne Möglichkeiten der Konnektivität. Das über einen
Touchscreen mit sieben Zoll (17,8 Zentimeter) Bildschirmdiagonale
gesteuerte System gestattet durch die Applikationen Apple Car Play
beziehungsweise Android Auto von Google die Einbindung kompatibler
Smartphones. Uconnect 7 Zoll HD Live steht damit ab sofort für alle
500-Baureihen zur Verfügung.

Für eine stärkere Differenzierung der beiden in Design und
Technologie unterschiedlichen Varianten des Fiat 500X wurden die
Bezeichnungen geändert. Urban Look steht für die eleganteren
Ausstattungsversionen Pop, Pop Star und Lounge. Die robuste Seite des
Fiat 500X zeigt sich in den Cross Look Versionen Cross und City
Cross.

Auf Wunsch lässt sich der neue Fiat 500X mit Ausstattungspaketen
individualisieren. Sie fassen besonders beliebte Features aus den
Bereichen Stil, Konnektivität, Komfort und Sicherheit zusammen. Der
Paketpreis liegt dabei unter der Summe der Einzelpreise der
Ausstattungsdetails.

Im Modelljahr 2018 ist beim Fiat 500X ab der Ausstattungsversion
Pop Star das Infotainmentsystem Uconnect 7 Zoll HD LIVE serienmäßig
an Bord. Das System wird über einen Touchscreen mit sieben Zoll
(17,8 Zentimeter) Bildschirmdiagonale gesteuert. Uconnect 7 Zoll HD
LIVE bietet unter anderem drahtlose Verbindung zu kompatiblen
Smartphones mittels Blue­tooth, was die sichere Nutzung
beispielsweise der Freisprechanlage auch während der Fahrt
ermöglicht. Externe Musikspeicher wie iPod lassen sich außerdem
mittels USB- und AUXIn-Buchse anschließen. Die Bedienung erfolgt in
diesem Fall mittels Sprachsteuerung oder über die ins Lenkrad
integrierten Regler. So lassen sich unter anderem
Musikstreaming-Dienste nutzen sowie Text-Nachrichten versenden und
empfangen, ohne vom Straßenverkehr abgelenkt zu werden. Auf dem
7-Zoll-Bildschirm werden auch das Bild der optionalen Rückfahrkamera
oder der Monitor des ebenfalls auf Wunsch lieferbaren
Navigationssystems dargestellt.

Durch die Technologie von Uconnect LIVE bleibt der Fiat 500X bei
Bedarf auch unterwegs stets mit dem Internet verbunden. Durch die
kostenlos im App-Store von Apple oder im Google Play Store zur
Verfügung stehende Applikation Uconnect LIVE lassen sich
beispielsweise die Musikstreaming-Dienste Deezer und TuneIn,
Nachrichten von Reuters, der Online-Service des Navigationssystems
sowie Verbindungen zu den sozialen Netzwerken wie Facebook und
Twitter nutzen. Darüber hinaus unterstützen die ebenfalls
kostenlosen Applikationen eco:Drive und my:Car beim Spritsparen sowie
bei der Nutzung und Kontrolle verschiedener Fahrzeugfunktionen.

 

Durch die Integration von Apple Car Play in Uconnect 7 Zoll HD
LIVE lassen sich per Bluetooth verbundene Generationen des iPhones
über den Touchscreen beziehungsweise die Bedienelemente am Lenkrad
steuern. Auf diese Weise kann der Fahrer komfortabel und sicher
beispielsweise Telefongespräche führen, Musik vom iPhone streamen,
Textnachrichten empfangen und versenden sowie Verkehrsinformationen
online beziehen. Android-basierten Smartphones ermöglicht Uconnect 7
Zoll HD LIVE mittels Android Auto die Nutzung der
Navigationsfunktionen von Google Maps inklusive Sprachansagen,
Echtzeit-Verkehrsinformationen sowie Spurassistent. Auch Google Play
Music und ähnliche Dienste stellt die innovative Technologie von
Uconnect 7 Zoll HD LIVE zur Verfügung. (dpp-AutoReporter/wpr)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: