Fünf Jahre Garantie für Nissan Elektro-Transporter

26. September 2016

Picture

Nissan führt in Europa eine neue Neufahrzeuggarantie über fünf Jahre oder 100.000 Kilometer für den e-NV200 ein. Die Garantie, die heute auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover bekanntgegeben wurde, gilt für alle ab dem 1. Oktober 2016 erworbenen Neufahrzeuge der Baureihe. Die Garantie setzt sich zusammen aus drei Jahren Herstellergarantie und zwei Jahren kostenloser Anschlussgarantie.

Nissan ist von der Qualität der Batterien und des Elektroantriebs überzeugt und betont mit dem neuen Garantieversprechen zugleich die Haltbarkeit und Zuverlässigkeit der gesamten Nutzfahrzeugpalette. Die fünfjährige Garantie deckt mechanische und elektrische Komponenten des e-NV200 ab, gilt auch für die Batteriekapazität und schließt einen Pannendienst mit ein. Inbegriffen sind außerdem eine bis zu zwölfjährige Garantie gegen Korrosion der Karosseriebleche sowie eine dreijährige Garantie auf die Lackierung. Gareth Dunsmore, Direktor Elektrofahrzeuge bei Nissan Europe sagt: „Der e-NV200 ist erschwinglich und praktisch, ohne bei der Qualität Kompromisse zu machen. Das zeigen wir mit der neuen Garantie über fünf Jahre oder 100.000 Kilometer."

Seine Qualitäten haben dem e-NV200 den Deutschen Nutzfahrzeugpreis 2016 in der Kategorie ‚Stadtlieferwagen mit Elektroantrieb‘ eingebracht. Der Award basiert auf Praxistests von Handwerkern und wird von der ‚Deutschen Handwerks Zeitung‘ und dem ‚handwerk-magazin‘ verliehen. Die Reichweite soll bis von bis zu 170 Kilometern pro Batterieladung betragen; dabei fallen durchschnittliche Kosten von drei Euro an. Die Betriebskosten des e-NV200 liegen damit deutlich unter denen der konventionell angetriebenen Varianten - eine Eigenschaft, die das Fahrzeug als Transportlösung für viele verschiedene Gewerbe- und Einsatzbereiche attraktiver macht. Die Versionen mit fünf oder sieben Sitzen sind sowohl als Kombi mit Nutzfahrzeugzulassung als auch in der zivileren Pkw-Variante Evalia verfügbar. (dpp-AutoReporter/wpr)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: