gamescom 2013: Virtueller-Auftritt von Mercedes-Benz

22. August 2013


Auf der gamescom in Köln stellt Sony Computer Entertainment Europe das neue Rennspiel DRIVECLUB erstmals dem europäischen Publikum vor. Mit dem A 45 AMG, dem CLA 45 AMG, dem C 63 AMG Coupé Black Series, dem SL 65 AMG und als Highlight dem SLS AMG Coupé Black Series ist AMG, die Performance-Marke von Mercedes-Benz, gleich mit fünf Fahrzeugen im Spiel präsent. Erstmalig haben europäische Fachbesucher und Spieler während der gamescom die Möglichkeit, das neue Rennspiel auf der PlayStation 4 zu erleben und die atemberaubend realistische „Driving Performance“ der Boliden und Supersportwagen zu testen.Im Rahmen einer limitierten Aktion für Vorbesteller können Interessenten eine Version von DRIVECLUB mit exklusivem Zusatzinhalt bestellen. Dafür hat Mercedes-AMG beispielsweise einen völlig neuen Look für den SLS AMG Coupé Black Series entworfen. Während der gesamten gamescom ist zudem ein realer Mercedes-Benz SLS AMG Coupé Black Series als Promotionfahrzeug in Köln präsent. Im Rahmen eines „Tweet-to-ride“-Wettbewerbs von PlayStation können Twitter-User eine Mitfahrt in dem Supersportwagen gewinnen.„Das Medium ‚Spiel’ hat sich stark entwickelt und ist heute dank Smartphones, Tablets und Spielekonsolen wie der PlayStation überall in der Gesellschaft angekommen. Daher eignen sie sich hervorragend bei der punktgenauen und emotionalen Ansprache jüngerer und moderner Zielgruppen, was Mercedes-Benz seit der Einführung der A- und CLA-Klasse verstärkt umgesetzt hat“, so Lüder Fromm, Leiter Globale Marketing Kommunikation Mercedes-Benz Pkw. (Auto-Reporter.NET)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: