Goldenes Lenkrad 2010 für die besten Auto-Neuheiten vergeben

4. November 2010


Am gestrigen Mittwochabend (3. November 2010) haben „Bild am Sonntag“ und die europäische „Auto-Bild“-Gruppe sieben Auto-Neuheiten mit dem Goldenen Lenkrad ausgezeichnet. Spitzenmanager der Autoindustrie haben die Auszeichnungen des seit 1976 jährlich vergebenen Autopreises im Berliner Axel-Springer-Haus entgegengenommen. Die Preise wurden insgesamt in sieben Klassen vergeben. Das Goldene Ehrenlenkrad bekam BMWs Vorstandschef Norbert Reithofer.

Die begehrte Trophäe ging an den Audi A1 in der Kleinwagen-Klasse, an Opel Meriva (Kompaktklasse), Mercedes CLS (Mittel- und Oberklasse), Audi A8 (Luxuswagen), VW Sharan (Vans), Porsche Cayenne (SUV) und den Peugeot i0n (Grünes Lenkrad).

Zur unabhängigen Jury des Goldenen Lenkrads gehörten „Auto-Bild“-Chefredakteure, Techniker, Motorsportler und Prominente. Rennfahrer wie Christina Surer, Rallye-Legende Walter Röhrl, Paris-Dakar-Siegerin Jutta Kleinschmidt und Formel-1- und DTM-Fahrer Ralf Schumacher fällten ebenso ihr Urteil wie die Prominenten Boris Becker, Wladimir Klitschko, Autor Jan Weiler, Comedian Kaya Yanar oder die Moderatoren Kai Pflaume, Wolfgang Rother und Sonja Zietlow. Die von den Lesern gewählten finalen Kandidaten mussten sich schlussendlich bei dreitägigen Testfahrten auf dem Fiat/Pirelli-Testgelände in Balocco/Italien den Juroren stellen.

Die Sieger in den Sonderklassen "Vans" und "SUV" ermittelte eine europäische Leserwahl, bei der knapp 250.000 Leser abgestimmt haben. Der Preisträger des Ehrenlenkrads wird von einem Gremium aus Redaktion und Verlag gewählt.

Über die Verleihung des Grünen Lenkrads hat eine Leser- und Expertenwahl entschieden. Nach einer Vorauswahl durch die Leser ermittelte eine internationale Jury mit Experten aus Politik, Umweltverbänden, Autoindustrie und Automobilklubs unter der Schirmherrschaft von Bundesumweltminister Norbert Röttgen den Gesamtsieger. (Auto-Reporter.NET/arie)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: