Goodwood Festival of Speed
: Hackenberg, Sainz und Depping begeistern im Polo R WRC



15. Juli 2013


Großes Staraufgebot bei der 20. Ausgabe des Goodwood Festival of Speed und eine Premiere: Zum ersten Mal war Volkswagen mit dem Polo R WRC bei der legendären Motorsport-Veranstaltung in der südenglischen Grafschaft West Sussex vertreten. Dr. Ulrich Hackenberg (D), verantwortlich für die markenübergreifende Entwicklung des Volkswagen Konzerns und seit dem 1. Juli 2013 Leiter der Technischen Entwicklung der Audi AG, saß beim traditionellen „Hill Climb“ ebenso am Steuer des 315 PS starken Allradlers aus Wolfsburg wie Volkswagen Test- und Entwicklungsfahrer Dieter Depping (D). Die weiteren Stars im Volkswagen Aufgebot vor den ausverkauften Tribünen am Goodwood House: der zweimalige Rallye-Weltmeister und Volkswagen Berater Carlos Sainz (E), Le-Mans-Sieger Jackie Ickx (B) und Hans-Joachim Stuck (D), Repräsentant des Volkswagen Konzerns für den Bereich Motorsport. (Auto-Reporter.NET)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: