GTÜ-Apps rund um Auto und Oldtimer

5. Januar 2012


Die neuesten Informationen zu den Themen „Kfz“ und „Oldtimer“ können ab sofort über Apps auf dem Handy abgerufen werden. Die Stuttgarter Prüf- und Sachverständigenorganisation GTÜ baut mit dem Angebot ihr Engagement im Social Web weiter aus. Unter „mobil.gtue.de“ finden sich allgemeine Informationen und Tipps rund ums Automobil, wie HU-Erinnerung, GTÜ-Partnersuche, Ratgeber, Checklisten und Produkttests. Über „mobil.gtue-oldtimerservice.de“ gibt es neben aktuellen Oldtimernews praktische Tipps für alle Liebhaber klassischer Fahrzeuge. Die GTÜ setzt dabei auf Anwendungen, die auf fast allen mobilen Endgeräten laufen.Schneller Zugriff durch das GTÜ-App-IconDie Installation des App-Icons hängt vom jeweiligen Betriebssystem des Handys ab. Beim iPhone iOS einfach „mobil.gtue.de“ oder „mobil.gtue-oldtimerservice.de“ über den Browser aufrufen und dann auf das „+“-Symbol in der Taskleiste klicken. Im folgenden Dialog „Zum-Home-Bildschirm“ auswählen. Danach optional einen Titel eingeben, der später unter dem App-Icon angezeigt wird. Mit dem „Hinzufügen“-Button wird das Icon erstellt.Bei Android-Smartphones ist zuerst im Browser ein Lesezeichen für die gewünschte Seite anzulegen. Dann einen Moment lang auf den Startbildschirm drücken, bis „Verknüpfung, Widgets, Ordner, …“ erscheint. Dort „Verknüpfung“ und das gewünschte Lesezeichen auswählen. Das Icon liegt nun auf dem Startbildschirm. Bei allen anderen Smartphones einfach die GTÜ-App als Lesezeichen in den Favoriten abspeichern. (Auto-Reporter.NET/arie)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: