Hannover Messe 2010: Baden-Württembergs Ministerpräsident Stefan Mappus im smart fortwo electric drive

19. April 2010

Unter dem Motto „Effizienter - Innovativer – Nachhaltiger“ zeigt die Hannover Messe bis 23. April 2010 Innovationen, Entwicklungen und Technologien sowie neue Materialien aus der Welt der Industrie. Passend zum Themenumfeld fuhr der Ministerpräsident von Baden-Württemberg Stefan Mappus bei seinem Besuch der Hannover Messe im smart fortwo electric drive vor und zeigte sich nach seiner ersten Fahrt in einem Elektroauto begeistert: „Das maximale Drehmoment kann auf Anhieb abgerufen werden und das ohne Motorengeräusche und umweltbewusst - ein völlig neues Fahrgefühl“, so der Ministerpräsident. Die Landesregierung habe bereits vier Elektroautos bei Daimler bestellt, die im Herbst geliefert werden sollen und prüfe, ob weitere Fahrzeuge im Landesdienst Verwendung finden könnten.

Der neue smart fortwo electric drive läuft seit Mitte November 2009 vom Band. Das emissionsfreie Fahrzeug ist mit einer innovativen, hoch effizienten Lithiumionenbatterie ausgerüstet. Sie ist Platz sparend zwischen den Achsen untergebracht, sodass das Raumangebot des intelligenten Zweisitzers vollständig erhalten bleibt. Im Heck arbeitet ein 30 kW-Elektromotor. Mit 120 Newtonmeter Drehmoment, die direkt beim Start zur Verfügung stehen, sorgt er für gute Beschleunigung und hohe Agilität. Der smart fortwo electric drive kann an jeder Haushaltssteckdose aufgeladen werden. Eine komplette Batterieladung genügt für eine stadtverkehrsgerechte Reichweite von rund 135 Kilometern. Damit macht smart den lokal emissionsfreien Elektroantrieb zu einer attraktiven Alternative für die Mobilität im urbanen Raum.

Die ersten Exemplare des neuen smart fortwo electric drive wurden im Dezember 2009 in Berlin an Kunden übergeben. Weitere Metropolen Europas und der USA folgen, in denen der umweltfreundliche Trendsetter seine Alltagstauglichkeit unter Beweis stellen wird. Ab 2012 wird der smart fortwo electric drive für jeden Interessenten verfügbar sein. (auto-reporter.net/pha)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: