„Held der Straße“ rettet Autofahrerin aus brennendem Fahrzeug

16. August 2012


Am 28. Mai 2012 kam eine 48-jährige Autofahrerin auf der Kreisstraße 503 zwischen Nauheim und Heringen von der Straße ab. In einer Linkskurve prallte das Fahrzeug gegen einen Baum, blieb im Straßengraben liegen und fing kurz darauf Feuer. Der 36-jährige Friseurmeister Ufuk Akcakaya aus Limburg, der den Unfall zufällig im Rückspiegel beobachtete, fuhr sofort zur Unfallstelle. Als er am Unfallort ankam, schlugen bereits Flammen aus dem Motorraum. Er stieg ohne zu zögern aus und rettete die Frau aus dem brennenden Wrack. Kurz darauf brannte das komplette Auto aus. Ufuk Akcakaya brachte die Autofahrerin in Sicherheit, leistete Erste Hilfe und alarmierte die Rettungskräfte. Für seinen mutigen und umsichtigen Einsatz, mit dem Akcakaya die Frau vor dem Feuertod bewahrt hat, haben ihn Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) zum „Held der Straße“ des Monats August gekürt.Neben der Auszeichnung erhält der Helfer vom Automobilpartner Hyundai vier Eintrittskarten für das Legoland sowie vom Aktionspartner Allianz ein „Sicherheitsset“, zu dem u.a. ein Apple iPhone und eine kostenlose Mitgliedschaft im AvD für ein Jahr gehören.Jeden Monat suchen Goodyear und der AvD mutige und selbstlose Helden der Straße. Bewerben kann sich jeder über die Internetseite www.held-der-strasse.de. Auf den aus allen Helden gewählten Held des Jahres 2012 wartet ein nagelneuer Hyundai i30. Unterstützt wird die Aktion unter der Schirmherrschaft des Bundesverkehrsministers Peter Ramsauer durch die Allianz sowie durch die Zeitschriften AUTO TEST und TRUCKER. Da zahlreiche Helden ihre Taten nicht als besonders heldenhaft ansehen, bleiben sie oft unentdeckt. Deshalb sind auch alle angesprochen, die einen möglichen Held der Straße kennen und ihn vorschlagen möchten. Schriftliche Bewerbungen nimmt die Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH, Abteilung Kommunikation, Stichwort Held der Straße, Dunlopstraße 2, 63450 Hanau oder per Telefon unter 0221/97 66 64 94, bzw. Fax unter 0221/97 66 69 32 4 entgegen. (Auto-Reporter.NET/sr)
   

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: