Hohe Auszeichnung für DVWPräsident Kurt Bodewig

6. Oktober 2013


Berlin/Magdeburg, 04. Oktober 2013: Der Präsident der Deutschen Verkehrswacht e.V. (DVW) und Bundesminister a.D., Kurt Bodewig, erhielt heute um 11 Uhr die Senator-Lothar-Danner-Medaille in Gold. Damit wird er stellvertretend für die DVW für den Einsatz für mehr Verkehrssicherheit gewürdigt. Die Medaille wird im Jahresrhythmus vom Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr (B.A.D.S.) an Personen vergeben, die sich in besonderer Weise um die Verkehrssicherheit verdient gemacht haben. Mit der Verleihung wird "die gute Zusammenarbeit der DVW mit dem B.A.D.S. deutlich. Sie ehrt die gelungene Kooperation zwischen beiden Vereinen vor Ort und auf Bundesebene", so Bodewig. "Die Auszeichnung bedeutet für mich eine besondere Ehre und Freude. Sie honoriert die bedeutsame Arbeit der DVW, die seit nunmehr fast 90 Jahren aktiv ist."Der Preisträger verdeutlicht, dass das Bestreben nach mehr Verkehrssicherheit der Deutschen Verkehrswacht am Herzen liegt: "Da nicht nur bei jungen Fahrerinnen und Fahrern das Thema Alkohol eine Rolle spielt und die Folgen von Unfällen unter Alkoholeinfluss besonders gravierend sind, setzt sich die DVW für ein generelles Alkoholverbot am Steuer ein. Darüber hinaus unterstützen wir zahlreiche Initiativen wie das begleitete Fahren ab 17 und - ebenso wie der B.A.D.S. - das Präventionsprojekt BOB."Weitere Informationen zur Auszeichnung finden Sie unter: http://www.bads.de/zeichnen-ausAnsprechpartnerin für die Presse:Hannelore HerlanPressesprecherin Budapester Str. 3110787 BerlinTelefon: 030 / 516 51 05 20Mobil: 0151 / 16 62 72 75Hannelore.Herlan@dvw-ev.deWeitere Informationen:facebook.com/DeutscheVerkehrswachtyoutube.com/RiskierNichts twitter.com/DtVerkehrswachtDie Deutsche Verkehrswacht gehört zu den ältesten und größten Bürgerinitiativen Deutschlands. Seit ihrer Gründung 1924 arbeitet sie für mehr Sicherheit und weniger Unfälle auf unseren Straßen - heute mit mehr als 70.000 ehrenamtlich Engagierten. Sie informieren, beraten und trainieren mit Verkehrsteilnehmern jeden Alters sicheres Verhalten im Straßenverkehr. Die Zielgruppenprogramme der DVW erreichen rund 2,5 Millionen Menschen pro Jahr. Die DVW finanziert ihre Aktionen und Programme mit Unterstützung des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung sowie durch Mitgliedsbeiträge und Sponsoring. (Auto-Reporter.NET)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: