Honda Motor unter neuer Führung

24. Februar 2015

Picture

Die Honda Motor Co., Ltd. ernennt den derzeitigen Geschäftsführer Takahiro Hachigo zum Präsidenten/CEO. Der bisherige Amtsinhaber Takanobu Ito bleibt im Vorstand, und übernimmt die Position eines Direktors und Beraters der Honda Motor. Diese Nachfolgeregelung tritt in Kraft nach der endgültigen Entscheidung des Honda Motor Verwaltungsrats und nach der Jahreshauptversammlung des Unternehmens, die für Ende Juni 2015 terminiert ist.

Takahiro Hachigo begann seine Karriere bei Honda 1982 in der Forschung und Entwicklung der Automobilsparte als Ingenieur, war verantwortlich für die Entwicklung der ersten Generation der in den USA gebauten Honda Odyssey-Vans, entwickelte den auch in Europa angebotenen Kompakt-Crossover HR-V mit. Von April 2004 bis März 2006 wurde Hachigo in den USA Senior Vice President von Honda R & D America, Inc., danach Operating Officer, später Managing Officer von Honda R & D Co., Ltd. und bekleidete weitere Top-Führungspositionen in Japan und China.

Takanobu Ito kam schon im Jahr 1978 zur Honda Forschung und Entwicklung. Mit Schwerpunkt Fahrwerksentwicklung war er für den einteiligen Vollaluminiumrahmen des NSX-Mittelmotorsportwagen verantwortlich. Er rückte in den Honda Motor Verwaltungsrat auf, wurde Präsident und Direktor von Honda R & D, Geschäftsführer des Suzuka-Werks und 2009 Präsident, Chief Executive Officer und Representative Director der Honda Motor. (dpp-AutoReporter/wpr)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: