Honda reduziert Preis für CBF1000

18. März 2011


Die CBF1000 zählt zu den beliebtesten Motorrädern in Deutschland. Gefälliger Auftritt, beste Allroundqualitäten sowie ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis zeichnen die 98 PS starke Vierzylindermaschine aus. Beispielhaft neben der serienmäßigen Combined-ABS-Bremsanlage ist auch das Just-Fit-Konzept: Dreifach höhenverstellbarer Fahrersitz und verstellbarer Lenker machen eine ergonomisch bestmögliche Sitzposition möglich. Für optimalen Windschutz sorgt eine Halbverkleidung mit höhenverstellbarer Scheibe.

Rechtzeitig zur neuen Motorradsaison bietet Honda hierzulande die CBF1000 ab sofort bei allen teilnehmenden Händlern zum Aktionspreis von 8.990 Euro an; 1.000 Euro weniger als die bisherige unverbindliche Preisempfehlung.

Motorradfahrer, die auf Gepäckraum viel Wert legen, könnten das Ersparte mit der optional erhältlichen Travel-Ausstattung gleich sinnvoll investieren. Zu dem Ausstattungspaket gehören zwei Seitenkoffer à 33 Liter, ein Top Case (45 l) sowie eine Griffheizung. Der Aufpreis beträgt 950 Euro, die komplette Montage der Teile wird vom Händler vor der Auslieferung der Maschine gleich mit erledigt.

Weitere Informationen im Internet unter www.honda.de sowie bei allen Honda Motorrad Vertragshändlern. (Auto-Reporter.NET/sr)
   

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: