Hyundai schafft Bundesliga-Atmosphäre für Amateur-Fußballer

1. Oktober 2013


Als Partner der FIFA und UEFA sponsert Hyundai bereits seit dem Jahr 2000 den internationalen Fußball. Aber auch Amateurvereine und damit den Breitensport will die Marke jetzt in deren Vereinsleben unterstützen: Mit der Aktion „Hyundai Heimspiel“ ermöglicht das Unternehmen einer Mannschaft bis zur 4. Liga ihr Punkt- oder Pokalspiel zu einem einzigartigen Erlebnis für Verein und Fans zu machen. Bis zum 14. Oktober können sich interessierte Mannschaften bewerben, um eines ihrer Heimspiele zwischen dem 1. und 30. November in professioneller Atmosphäre zu veranstalten.Einmal als Kreisligaspieler mit Ballkindern ins Stadion laufen, vom Stadionsprecher mit Namen aufgerufen werden und nach dem Spiel für Interviews zur Verfügung zu stehen - diesen Traum vieler Fußball-Amateure erfüllt Hyundai mit seiner neuen Aktion. Zu dem Gewinnpaket zählt neben der Ausrichtung des Heimspiels im Stadion der Mannschaft eine nationale Berichterstattung über das Spiel auf dem Onlinesportportal spox.com, ein hochwertiger Trikotsatz sowie Fanshirts für die Ballkinder und Zuschauer. Zusätzlich können sich die Spieler über eine VIP-Reise zu einem der WM-Vorrundenspiele der deutschen Nationalmannschaft zum Fanfest in Berlin freuen.Ihre Bewerbung reichen interessierte Mannschaften auf www.hyundai.de/heimspiel bis zum 14. Oktober ein und begründen, warum ihr Spiel es verdient, als erstes „Hyundai Heimspiel“ live Online übertragen zu werden. Eine Jury, bestehend aus Vertretern von Hyundai und Redakteuren von spox.com, entscheidet, welche Mannschaft sich im November über Profi-Atmosphäre und mediale Aufmerksamkeit freuen darf. (Auto-Reporter.NET/hhg)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: