IAA 2013: Infiniti Q30 die schönere Schwester der A-Klasse

11. September 2013


Infiniti hat auf der IAA in Frankfurt das Q30 Konzeptfahrzeug vorgestellt, das eine moderne Design-Vision eines kompakten Fahrzeugs für eine neue Generation von Premium-Kunden darstellt. Da es sich um den Einstieg von Infinit in die Kompaktklasse handelt, die in Kooperation mit Mercedes entwickelt wird, darf man angesichts des flotten Designs schon fragen, ob hier die schönere Schwester der A-Klasse entsteht. Ebenso wie der Q50 verkörpert auch das Q30 Konzeptfahrzeug jene dramatischen Designelemente der visionären Infiniti Konzeptauto-Trilogie Essence, Etherea und Emerg-e. Infiniti hat dabei eine radikale Neuinterpretierung des Premium-Kompaktsegments vor Augen. Das gewagte Design und die anmutige Athletik des Q30 Konzeptfahrzeugs erwecken höhere Erwartungen an die Möglichkeiten, die aktuelle Designs derzeit bieten.„Das Q30 Konzeptfahrzeug ist schlank, geschmeidig und anziehend,“ erklärte Alfonso Albaisa, Infiniti Executive Design Director. „Typisch für Großkatzen wie etwa Geparden ist ein schmaler Körperbau und eine gewisse Leichtigkeit beim Sprinten. Es wirkt fast so, als würden diese Tiere schweben. Das ist der Eindruck von Muskelkraft, den wir mit dem Design des Q30 Konzeptfahrzeug anstreben.“(Auto-Reporter.NET/hhg)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

IAA 2013: Infiniti Q30 die schönere Schwester der A-Klasse

11. September 2013


Infiniti hat auf der IAA in Frankfurt das Q30 Konzeptfahrzeug vorgestellt, das eine moderne Design-Vision eines kompakten Fahrzeugs für eine neue Generation von Premium-Kunden darstellt. Da es sich um den Einstieg von Infinit in die Kompaktklasse handelt, die in Kooperation mit Mercedes entwickelt wird, darf man angesichts des flotten Designs schon fragen, ob hier die schönere Schwester der A-Klasse entsteht. Ebenso wie der Q50 verkörpert auch das Q30 Konzeptfahrzeug jene dramatischen Designelemente der visionären Infiniti Konzeptauto-Trilogie Essence, Etherea und Emerg-e. Infiniti hat dabei eine radikale Neuinterpretierung des Premium-Kompaktsegments vor Augen. Das gewagte Design und die anmutige Athletik des Q30 Konzeptfahrzeugs erwecken höhere Erwartungen an die Möglichkeiten, die aktuelle Designs derzeit bieten.„Das Q30 Konzeptfahrzeug ist schlank, geschmeidig und anziehend,“ erklärte Alfonso Albaisa, Infiniti Executive Design Director. „Typisch für Großkatzen wie etwa Geparden ist ein schmaler Körperbau und eine gewisse Leichtigkeit beim Sprinten. Es wirkt fast so, als würden diese Tiere schweben. Das ist der Eindruck von Muskelkraft, den wir mit dem Design des Q30 Konzeptfahrzeug anstreben.“(Auto-Reporter.NET/hhg)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

IAA 2013: Infiniti Q30 die schönere Schwester der A-Klasse

11. September 2013


Infiniti hat auf der IAA in Frankfurt das Q30 Konzeptfahrzeug vorgestellt, das eine moderne Design-Vision eines kompakten Fahrzeugs für eine neue Generation von Premium-Kunden darstellt. Da es sich um den Einstieg von Infinit in die Kompaktklasse handelt, die in Kooperation mit Mercedes entwickelt wird, darf man angesichts des flotten Designs schon fragen, ob hier die schönere Schwester der A-Klasse entsteht. Ebenso wie der Q50 verkörpert auch das Q30 Konzeptfahrzeug jene dramatischen Designelemente der visionären Infiniti Konzeptauto-Trilogie Essence, Etherea und Emerg-e. Infiniti hat dabei eine radikale Neuinterpretierung des Premium-Kompaktsegments vor Augen. Das gewagte Design und die anmutige Athletik des Q30 Konzeptfahrzeugs erwecken höhere Erwartungen an die Möglichkeiten, die aktuelle Designs derzeit bieten.„Das Q30 Konzeptfahrzeug ist schlank, geschmeidig und anziehend,“ erklärte Alfonso Albaisa, Infiniti Executive Design Director. „Typisch für Großkatzen wie etwa Geparden ist ein schmaler Körperbau und eine gewisse Leichtigkeit beim Sprinten. Es wirkt fast so, als würden diese Tiere schweben. Das ist der Eindruck von Muskelkraft, den wir mit dem Design des Q30 Konzeptfahrzeug anstreben.“(Auto-Reporter.NET/hhg)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: