InterCaravaning mit neuer Eigenmarke EuroCaravaning

30. Juli 2013


InterCaravaning, Europas größte Fachhandelskette für Caravaning, präsentiert auf dem diesjährigen Caravan Salon in Düsseldorf ihre neue Eigenmarke: EuroCaravaning. In enger Zusammenarbeit mit Kunden und Händlern wurde unter dem neuen Label die Kastenwagenbaureihe VANTourer entwickelt. Das Ergebnis: hochwertige Materialien, höchste Verarbeitungsqualität, mehr Ausstattung und mehr Komfort zu einem Top-Preis. Die ersten zwei Modelle VANTourer 600 und 630 feiern vom 30.8. bis 8.9. in Düsseldorf Premiere. Beratung, Vertrieb und Service für die neuen Freizeitfahrzeuge übernimmt das bundesweite InterCaravaning-Händlernetz.Für das Plus an Urlaubs-Spaß haben die InterCaravaning-Profis eng mit ihren Kunden zusammengearbeitet. Basis der neuen Modelle VANTourer 600 und 630 bilden bewährte Bestseller. Deren Vorteile und Schwächen wurden ebenso systematisch analysiert wie die Ansprüche und Bedürfnisse der Kunden. Die EuroCaravaning-Modelle mit Einzel- und Querbett sind das Ergebnis handfester Recherche. Beim Betreten der VANTourer 600 und 630 stellt sich sofort ein großzügiges Raumgefühl ein. Hierfür sorgen die bis ins letzte Detail optimierten Möbelelemente. Die hochwertige Automotive-Optik sowie eine von der Automobilindustrie inspirierte Serienausstattung verleihen der VANTourer Baureihe ihre unverwechselbare Persönlichkeit. Neben den Sicherheitsstandards wie Fahrer- und Beifahrerairbag sowie ESP mit ASR sind auch komfortable Assistenzsysteme wie Hillholder, Traktionplus und Tempomat mit an Bord. Ohne Aufpreis gibt es in beiden Modellen zudem einen 120 Liter Tank, elektrische Seitenspiegel, Lederlenkrad, LED-Tagfahrlicht sowie höhenverstellbare Fahrer- und Beifahrersitze mit Armlehnen. Auch die Ausstattung im Wohnraum lässt mit stromsparender LED-Beleuchtung, edler Bicolor-Optik, großem Kühlschrank, Tischverbreiterung und Zusatzbett kaum Wünsche offen. Selbst Remisrollos und eine neuentwickelte Fliegenschutztür gehören zur Grundausstattung. (Auto-Reporter.NET/hhg)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: