Karabag lädt e-Autos kabellos

21. März 2014

Picture

Die Hamburger Firma Karabag erklärt ihre induktive Ladestation für marktreif, nachdem diese am Airbus-Standort in der Hansestadt mehrere Wochen problemlos gedient hat. Geladen wird kabellos über eine Ladeplatte hinter dem Nummernschild, das sanft an den Schlitten der Station andockt. Das System wurde gemeinsam mit Paul Vahle und Finepower umgesetzt und geht in Serie berichtet eelctrive.net. (dpp-AutoReporter)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: