Kompendium zum Alfa Romeo 1900 gewinnt ADAC Motorwelt Buchpreis

15. Oktober 2013


Besondere Ehre für Autor und Verleger H.-Jürgen Döhren. Sein Standardwerk  „Millenove, Alfa Romeo 1900, 1950 - 1959" wurde mit dem Buchpreis der ADAC Motorwelt in der Kategorie „Marken" ausgezeichnet. Döhren, dessen Werk auf über 300 Seiten umfassende Informationen rund um die erste Großserienlimousine von Alfa Romeo enthält, nahm den Preis im Rahmen der Buchmesse in Frankfurt entgegen.Der Alfa Romeo 1900 - oder auf Italienisch Millenove - markierte den Umbruch der Traditionsmarke von der Manufaktur zum Großserienhersteller. Auf Basis des Alfa Romeo 1900 entstanden darüber hinaus legendäre Studien wie der „Disco Volante". H.-Jürgen Döhren zeichnet die Geschichte des Alfa Romeo 1900 in akribisch recherchierten Texten nach, die eingerahmt werden von rund 850 meist farbigen Fotos. „Millenove, Alfa Romeo 1900, 1950 - 1959" bietet darüber hinaus ein Register aller Varianten dieses Modells. (Auto-Reporter.NET/hhg)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: