Kundenbindung: Opel Sommer Upgrade

3. August 2017

Picture

Der Opel Astra glänzt mit schickem Design, hohem Komfort und
agilem Fahrverhalten. Dazu hat der Bestseller wegweisende
Technologien wie das LED-Matrix-Licht erstmals in die Kompaktklasse
geholt - Argumente, welche die Kunden überzeugen. Jetzt macht Opel
den Astra-Fünftürer und den Astra Sports Tourer noch interessanter
- mit dem Opel Sommer Upgrade. Die Kunden können ihren neuen Astra
zu Raten ab 99 Euro monatlich leasen. Attraktivere Leasingraten gibt
es auch für den Kleinwagen Corsa und den SUV Mokka.

 

Darüber hinaus können sich Opel-Fahrer beim Kauf, Leasing oder
der Finanzierung eines neuen Astra bis zum 31. August eine
zusätzliche Tauschprämie von bis zu 750 Euro sichern, wenn sie ihr
gebrauchtes Opel-Modell in Zahlung geben; die Treueprämie gibt es
dann auf den regulären Wiederverkaufswert oben drauf.

 

So profitieren die Kunden in diesem Sommer auf jeden Fall, egal ob
die Entscheidung auf den Kauf oder das Leasing eines Opel-Modells
fällt. Dazu bietet der Hersteller getreu dem Motto ‚Die Zukunft
gehört allen‘ viele weitere wegweisende Technologien zu Preisen,
die man sich leisten kann. So ist für den Opel Astra beispielsweise
die Frontkamera inklusive Kollisionswarner und automatischer
Gefahrenbremsung, Verkehrsschild-Assistent, Abstandsanzeige sowie
Spur- und Spurhalteassistent ab 500 Euro erhältlich.

 

Für wohlige Wärme in der kalten Jahreshälfte sorgen auf Wunsch
das ab 455 Euro bestellbare beheizbare Lederlenkrad und die
Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer sowie das
Quickheat-Schnellheizsystem (265 Euro). Und beim Astra Sports Tourer
funktioniert der komfortable Zugriff aufs Gepäckabteil ganz einfach
über die sensorgesteuerte Heckklappe (ab 400 Euro), die per Fußkick
unter den hinteren Stoßfänger elektrisch öffnet und schließt. Das
schlüssellose Schließ- und Startsystem ‚Keyless Open & Start‘
ist bei dieser Option gleich mit dabei. (dpp-AutoReporter/wpr)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: