LED-Zusatzblinkleuchte für für mehr Sicherheit  beim LKW 

30. Oktober 2013


HELLA bringt eine neue Zusatzblinkleuchte in innovativer LED-Technologie für Busse, Nkw, Trucks und Trailer (Kategorie 6) auf den Markt. Damit treibt HELLA die Umrüstung automobiler Beleuchtungssysteme auf Leuchtdioden gezielt voran und nutzt die Vorteile der Technologie zur Verbesserung der Sicherheit im Straßenverkehr - schnelles Anspruchverhalten, optimale Ausleuchtung sowie das Entfallen von Wartung und Leuchtmittelwechsel. Das neue Produkt ist ab Januar 2014 verfügbar.Die neue LED-Zusatzblinkleuchte ist die Weiterentwicklung der bereits im Markt bekannten Glühlampenversionen (2BM 006 692 und 2BM 008 355). Das für den horizontalen Anbau konzipierte Produkt ist als Rahmenversion sowie als selbstklebende Variante erhältlich. Erstere, bestehend aus einem Rahmen und dem Leuchtmodul, ermöglicht die einfache Umrüstung von Glühlampen- auf LED-Technologie: Das Modul wird an der vorgesehenen Stelle befestigt und die Leuchte über Kabel oder AMP-Superseal Stecker kontaktiert. Der Rahmen wird durch leichten Druck am Leuchtmodul sicher verrastet und verdeckt die Einbauöffnung am Fahrzeug sowie die Befestigungsschrauben. Auf Wunsch kann die Rahmenform auch kundenindividuell angepasst und entworfen werden. Die selbstklebende Variante ist dagegen mit einem Klebestreifen ausgestattet und wird durch Anpressen an das Fahrzeug befestigt zur schnellen und sicheren Montage. Aufgrund der integrierten LED-Technologie weist das neue Produkt eine optimale Lichtverteilung auf bei bis zu 83 Prozent verringerter Leistungsaufnahme im Vergleich zur Glühlampenvariante. Ebenso entfallen Leuchtmittelwechsel und Wartung dank der extrem langen Lebensdauer der LEDs. Diese wird durch optimales Thermo Management begünstigt. Die neue Zusatzblinkleuchte ist vibrationsfest und gegen das Eindringen von Staub sowie Wasser bei dauerndem Untertauchen geschützt (Schutzklasse IP 6K9). Sie ist ECE-typgeprüft und für 12 Volt und 24 Volt Bordnetzspannung geeignet. (Auto-Reporter.NET)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: