Martijn ten Brink neuer Mazda Vice President Sales für Europa

26. August 2014

Picture

Martijn ten Brink übernimmt zum 1. September 2014 den Posten als Vice President Sales bei Mazda Motor Europe. Der 41-Jährige ist derzeit Managing Director von Mazda in den Niederlanden und Belgien. In seiner neuen Funktion überwacht ten Brink die 22 nationalen Vertriebsgesellschaften von Mazda in Europa sowie die Beziehungen mit unabhängigen Vertriebsunternehmen. Er berichtet an Jeff Guyton, President und CEO von Mazda Motor Europe.

Der gebürtige Niederländer arbeitet seit 1999 für Mazda und hat verschiedene Positionen in Vertrieb und Marketing bei nationalen Vertriebsgesellschaften von Mazda in Europe sowie n der Zentrale von Mazda Motor Europe in Leverkusen bekleidet. Er war federführend am erfolgreichen Start der Mazda Vertriebsgesellschaft in den Niederlanden 2008 beteiligt und übernahm 2011 zusätzlich das Management für die Märkte Belgien und Luxemburg. Martijn ten Brink verfügt über fundierte Kenntnisse der Automobilindustrie und einen reichen internationalen Hintergrund.

Die Nachfolge als Managing Director bei Mazda Motor Nederland tritt zum 1. September Geraldine Brouwers (40) an; die Funktion des Managing Director von Mazda Motor Belux übernimmt Matthias Sileghem (50). Beide kommen aus der Mazda Organisation und stehen für jene Führungsstärke und Kontinuität, die für den weiteren Ausbau der Marke Mazda und die Einführung der SKYACTIV Produkte benötigt werden. (dpp-AutoReporter)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: