Mazda MX-5: Neue Foliendesigns für den Kult-Roadster

18. Juli 2013


Sportliches Design gibt es beim Mazda MX-5 serienmäßig. Aber wer seinem Roadster einen noch individuelleren Auftritt verleihen möchte, findet im Mazda Zubehörprogramm für den Mazda MX-5 jetzt attraktive neue Foliendesigns. Je nach Wunsch ziehen sich entweder zwei oder drei sportliche Streifen von der Front über die Motorhaube und den Kofferraumdeckel bis zum knackigen Heckabschluss. Die Extraportion Motorsport-Optik gibt es zu Preisen ab 465 Euro inklusive Verklebung. Die neuen Foliendesigns mit Doppel- oder Dreifach-Streifen sind sowohl für den Mazda MX-5 Roadster mit klassischem Stoffverdeck als auch für den Mazda MX-5 Roadster Coupe mit klappbarem Hardtop verfügbar. Die Farbdesigns sind als dezente Ton-in-Ton-Variante für die Außenfarben Brillantschwarz, Kardinalrot, Plutossilber Metallic, Arachneweiß Metallic und Tiamatblau Metallic erhältlich. Wer stärkere Akzente setzen möchte, kann für seine Außenfarbe aber auch ein Foliendesign im farblichen Kontrast wählen. Der Folienhersteller gewährt drei Jahre Garantie auf die Haltbarkeit und gegen Verblassen. Die Folien lassen sich bei Bedarf schnell und rückstandslos entfernen, um das ursprüngliche Aussehen des Mazda MX-5 wiederherzustellen. Neben dem MX-5 bietet Mazda die Foliendesigns mit Doppel- oder Dreifachstreifen auch für den Mazda2 an. Die Preise beginnen hier bei 319 Euro inklusive Verklebung. (Auto-Reporter.NET)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: