Mit Porsche zu Deutschlands grünem Teppich

30. August 2013


Die GreenTec Awards, Europas größter Umwelt- und Wirtschaftspreis, sind das grüne gesellschaftliche Technologie-Ereignis des Jahres. Die exclusiv geladenen Gäste der GreenTec Awards können an diesem Freitag in Berlin den neuen Porsche Panamera S E-Hybrid erleben. Der erste Plug-in-Hybrid-Hersteller der Luxusklasse stellt die VIP-Shuttle zur Gala mit einer Flotte von 15 Fahrzeugen.Die GreenTec Awards geben Antworten auf die wichtigsten Fragen unserer Zeit: woher kommt die Energie, wie werden wir leben, wie werden wir uns künftig fortbewegen? Mit Porsche E-Mobility geben wir eine Antwort. Nicht irgendwann, sondern heute. Denn Kraftstoff- und Energieverbrauch sowie CO2-Emissionen müssen global sinken. Als Sportwagenhersteller setzen wir da an, wo wir tatsächlich etwas verändern können: in der Garage und im Alltag unserer Fahrer.0,0 Liter auf bis zu 36 Kilometer. 416 PS Systemleistung. Die Beschleunigungszeit aus dem Stand auf 100 km/h beträgt 5,5 Sekunden bei einer Höchstgeschwindigkeit von 270 km/h. Der NEFZ-Verbrauch beträgt 3,1 l/100 km. Das entspricht einer CO2-Emission von 71 g/km. Mit dem Panamera S E-Hybrid verbindet Porsche ein integriertes Gesamtkonzept, das weltweit einzigartig ist: Es umfasst alle Bereiche des elektrischen Fahrens, vom Ladezubehör über die Installation der Infrastruktur bis hin zur Bedienung per Smartphone. Für Deutschland hat Porsche darüber hinaus ein Ökostrom-Angebot definiert, das die Versorgung der Plug-in-Modelle mit CO2-frei erzeugter Energie garantiert. Zu erleben beim nachhaltigen Gipfeltreffen der deutschen Wirtschaft, Wissenschaft und Medienbranche in Berlin Mitte. (Auto-Reporter.NET/hhg)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: