Neue Ausstattungsvariante beim Toyota Yaris

8. Januar 2010

Die Ausstattungspalette des Toyota Yaris wurde zum neuen Jahr überarbeitet. Den Kleinwagen wird es aber auch 2010 in vier Varianten geben. Der Einstiegspreis bleibt unverändert bei 11.675 Euro. Nicht mehr geben wird es den Yaris „Sol“. Er wird mit einem Kundenvorteil von 800 Euro durch den „Life“ ersetzt . Die Ausstattungspakete „S“ für den Yaris „Sol“ sowie „Elegance“für den Yaris „Executive“ entfallen. Weiterhin geben wird es die Basisvariante sowie die Ausführungen „Cool“ und „Executive“.

Seit seinem Marktdebüt 1999 verkaufte sich der Yaris, der seit 2005 in seiner zweite Generation auf den Straßen rollt, mehr als 2,2 Millionen Mal. Der Kleinwagen sorgt heute für rund ein Viertel des gesamten Toyota Absatzes in Europa. 2010 planen die Japaner in Europa einen Verkauf von rund 200.000 Einheiten. (auto-reporter.net/br)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: