Neuer Lada Niva 4×4 steht bei den Händlern

23. April 2010

Echte Niva-Freaks kennen die Modifikationen des neuen Modells bereits. 4x4-Liebhaber, denen der Niva noch nicht vertraut ist, weist die Marke auf einige nennenswerte Details hin wie die neue Instrumententafel, den verbesserten Sitzkomfort, das leichte Vergrößern der Ladefläche sowie die größeren Blinklichteinheiten im Frontbereich.

Viel hat Lada in Qualität, Laufruhe und Fahrverhalten seines robusten Geländegängers investiert und Komponenten nachgereicht, die beim Gros der am Markt verkauften Fahrzeuge längst Selbstverständlichkeit sind. Neben von innen einstellbaren großen Außenspiegeln wurden der Bremskraftverstärker einschließlich Hauptbremszylinder verändert und die Radaufhängungen vorn und hinten sowie die Stoßdämpferabstimmung angepasst.

Der Neue wird „als Original“ bei den Händlern, die an der Aktion teilnehmen, in der Version als Niva PUR unter 9.500 Euro (zzgl. Transportkosten) angeboten. Die Niva-Topversion 4x4, den Spezial, kann man bereits für 12.990 Euro (zzgl. Transportkosten) erwerben. Zum neuen Garantiepaket der Lada Automobile GmbH gehören eine sechsjährige Garantie gegen Durchrostung sowie eine Fahrzeug- und Mobilitätsgarantie über jeweils drei Jahre.

Ebenfalls zum Modellangebot des Niva gehören Varianten wie Niva Jäger, Niva Safari, Niva LE bzw. Niva Only. (auto-reporter.net/sr)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: