Neuer Nissan Qashqai startet zu Preisen ab 20.490 Euro

17. Juli 2017

Picture

Zu seinem zehnten Geburtstag rollt Nissans Crossover Qashqai zu
Preisen ab 20.490 Euro als umfangreich aufgewertet auf die Straße:
in aktualisiertem Design, mit Qualitätsverbesserungen und neuen
Technologien für mehr Komfort und Sicherheit. Es gibt vier
Motorisierungen und fünf Ausstattungslinien, darunter das neue
Topmodell Tekna+ (32.190 Euro).

Aber auch die Einstiegsversion Visia bringt eine ordentliche
Serienausstattung an den Start - mit Klimaanlage, Audiosystem mit
CD-Player und Digitalradio, Geschwindigkeitsregelanlage und
-begrenzer, elektronischer Parkbremse usw. Für den Vortrieb stehen
der 85 kW/115 PS starke 1,2-Liter-DIG-T-Turbobenziner (ab 20.490
Euro) und der 1,5-Liter-dCi-Dieselmotor (ab 22.390 Euro) mit 81
kW/110 PS zur Wahl.

Die Überarbeitungen sollen auf dem Feedback aktueller Kunden
fußen. Im Frühjahr 2018 hält im Qashqai erstmals die
ProPILOT-Technologie Einzug, die teilautonomes Fahren im einspurigen
Autobahnverkehr, im Kolonnenverkehr und in Staus ermöglicht.
(dpp-AutoReporter/wpr)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: